Kontakt

Wie können wir helfen?

Sie erreichen uns wochentags von 8.00 bis 17.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie das Kontaktformular verwenden.

AT AT Contact form

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
  • Persönliche Beratung
  • Schnelle Lieferung
  • Technischer Service vor Ort

Umreifung

Umreifen ist der Vorgang, bei dem ein Metall- oder Kunststoffband auf ein Produkt oder eine Palette angebracht wird, um es zu bündeln, zu verstärken oder an irgendetwas zu befestigen.

Zum Anbringen dieses Metall- oder Kunststoffbands ist immer ein Handgerät oder eine Maschine erforderlich. Cyklop verfügt nicht nur über manuelle Umreifungsgeräte, sondern hat auch ein umfangreiches Sortiment an Umreifungsmaschinen.

Halbautomatische Umreifungsgeräte wurden für eine kleine Anzahl von Kisten entwickelt, die umreift werden sollen. Wenn Sie große Mengen umreifen möchten, stehen Ihnen unsere vollautomatischen Maschinen und Anlagen zur Verfügung. Diese Maschinen können nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Umreifungsmaschinen und -geräte.


 

Umreifung

Umreifen ist der Vorgang, bei dem ein Metall- oder Kunststoffband auf ein Produkt oder eine Palette angebracht wird, um es zu bündeln, zu verstärken oder an irgendetwas zu befestigen.

Zum Anbringen dieses Metall- oder Kunststoffbands ist immer ein Handgerät oder eine Maschine erforderlich. Cyklop verfügt nicht nur über manuelle Umreifungsgeräte, sondern hat auch ein umfangreiches Sortiment an Umreifungsmaschinen.

Halbautomatische Umreifungsgeräte wurden für eine kleine Anzahl von Kisten entwickelt, die umreift werden sollen. Wenn Sie große Mengen umreifen möchten, stehen Ihnen unsere vollautomatischen Maschinen und Anlagen zur Verfügung. Diese Maschinen können nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Umreifungsmaschinen und -geräte.


 

PALLETTEN UMREIFUNGSMASCHINEN

PALLETTEN UMREIFUNGSMASCHINEN

Klicken Sie hier für alle Maschinen zum Umreifen von Paletten

VOLLAUTOMATISCHE UMREIFUNGSMASCHINEN

VOLLAUTOMATISCHE UMREIFUNGSMASCHINEN

Klicken Sie hier für alle vollautomatischen Umreifungsmaschinen

HALBAUTOMATISCHE UMREIFUNGSMASCHINEN

HALBAUTOMATISCHE UMREIFUNGSMASCHINEN

Klicken Sie hier für alle halbautomatischen Umreifungsmaschinen

BATTERIEBETRIEBENE UND PNEUMATISCHE UMREIFUNGSGERÄTE

BATTERIEBETRIEBENE UND PNEUMATISCHE UMREIFUNGSGERÄTE

Klicken Sie hier für alle batteriebetriebenen und pneumatischen Umreifungsgeräte

MANUELLE UMREIFUNGSGERÄTE

MANUELLE UMREIFUNGSGERÄTE

Klicken Sie hier für alle manuellen Umreifungsgeräte

Was ist eine Umreifung?

Beim Umreifen wird ein Produkt oder eine Palette mit einem Stahl- oder Kunststoffband umwickelt, um es zu bündeln, zu verstärken oder an etwas zu befestigen. Dies erfolgt mit einem Handgerät, einer Umreifungsmaschine (Banderoliermaschine) oder einer Umreifungsvorrichtung. Handgeräte können in batteriebetriebene Handumreifungsgeräte und pneumatische Umreifungswerkzeuge unterteilt werden. Umreifungsmaschinen können in halbautomatischer oder vollautomatischer Ausführung produziert werden. Umreifungsmaschinen gibt es für Kartons, Kisten, Druckerzeugnisse oder Paletten. Die vollautomatischen Palettenumreifungsmaschinen eignen sich prima für eine große Menge an Packstücken.

Der Zweck des Umreifens von Produkten besteht darin, sie schnell und unbeschädigt auf effiziente und sichere Weise zu transportieren und zu lagern.

Wie funktioniert das Umreifen?

Das Umreifungsband wird horizontal oder vertikal um das Produkt herum angebracht, wobei die Enden des Bandes übereinander liegen. Ein Umreifungswerkzeug oder eine Umreifungsmaschine spannt und verbindet diese Enden miteinander. Ein Umreifungshandgerät oder eine Umreifungsmaschine schließt das Umreifungsband mit einer Verschlusshülse oder durch das Zusammenschweißen der Bandenden. Danach wird das überschüssige Umreifungsband automatisch abgeschnitten.

Fast alle Packstücke in verschiedenen Größen, Formen und Eigenschaften können umreift werden. Sehen Sie sich hier einige Videos an, die zeigen, wie das Umreifen funktioniert.

Anwendungen der Umreifung

Beispiele für konkrete Anwendungen von Umreifungsbändern sind:

  • Kisten und Versandbehälter verschließen.
  • Bündelung von vielen Packstücken zu einem Paket für die schnelle Handhabung, eine gute Stapelung und bequemen Versand: zum Beispiel Zeitungen,
  • Rohre, Holz- oder Betonblöcke und Ziegelsteine.
  • Anbringen oder Befestigen von Produkten an Paletten und Kisten wie Holzkisten, Pappkartons und Plastikkisten.
  • Befestigung von Gegenständen an Flachwagen oder Pritschenanhängern
  • Sichern von Lasten wie Ziegelsteine oder Flachglas
  • Stahl- oder Papierrollen zusammenhalten
  • Hebehilfe für Produkte
  • Diebstahlschutz: Wenn das Umreifungsband entfernt wurde, ist es meistens erkennbar.

Welche Art von Umreifung ist am besten geeignet?

Es gibt viele Facetten, die bestimmen, welches Umreifungsband am besten geeignet ist. Die Wahl für PP-, PET- oder Stahlbänder ist entscheidend. Welche Breite und Dicke sollte das Band haben? Möchten Sie manuell oder maschinell bündeln? Die richtige Wahl hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Ist die Last stabil oder instabil?
  • Wie schwer ist die Ladung?
  • Verformt sich die Last?
  • Wie lange sind die Produkte gelagert?
  • Wie lange dauert der Transport der Produkte?
  • Wie oft werden die Produkte beladen und entladen?
  • Sind die Produkte zerbrechlich oder besteht die Gefahr einer Beschädigung?
  • Wo ist es gelagert? Dabei spielen Umweltfaktoren eine Rolle.
  • Wird das Umreifungsband mechanisch oder manuell angebracht?
  • Was ist die angeforderte Kapazität in Zahlen pro Tag?
  • Wo findet die Umreifung statt? Ist dies ein dauerhafter Ort oder ist Flexibilität wichtig?

Diese Punkte sind natürlich auch wichtig bei der Auswahl der richtigen Umreifungsmaschine oder des richtigen Umreifungswerkzeugs. Die richtige Wahl zu treffen und die beste Lösung für Sie zu finden, ist komplex und erfordert Erfahrung. Wir beraten Sie gerne unverbindlich. Bitte kontaktieren Sie uns unter +43 (0) 2236 377 773 oder über office@cyklop.at.

Verbrauchsmaterial

Polypropylen (PP-Band), Polyester (PET-Band) und Stahlband sind die am häufigsten verwendeten Umreifungstypen. Jede Sorte hat einzigartige Eigenschaften, ist für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet und hat Vor- und Nachteile.

Stahlbänder sind für extreme Aufgaben konzipiert, die schwere oder sehr starke Bänder erfordern. Stahlbänder sind ideal, wenn eine hohe Festigkeit und eine minimale Dehnung gewünscht werden oder wenn das Produkt heiß wird oder scharfkantig sein kann.

Polypropylenband ist das am häufigsten verwendete Umreifungsband und wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt. Eine leichte oder mittlere Last kann leicht mit einem PP-Band umreift werden. Der PP-Riemen (habe auch schon das Wort Platikstrapse gehört) ist unter normalen Umständen hervorragend.

Polyesterband ist die stärkste Art von Kunststoffband. Dieses Umreifungsband wird häufig mit schweren Lasten verwendet, die eine hohe Spannung erfordern. Weil PET-Bänder so stark sind, werden sie in vielen Branchen als Alternative zu Stahlbändern eingesetzt.

Ratschlag

Möchten Sie eine maßgeschneiderte Beratung oder möchten Sie weitere Informationen darüber erhalten, welches Verpackungsband oder welches Gerät für Sie am besten geeignet ist?

Vom einfachsten Handgerät bis hin zu automatisierten Projekten beraten Sie unsere Experten gerne. Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren!

Brauchen Sie Hilfe?

Bitte kontaktieren Sie uns.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

announcement book calendar chat contact info linkedin mail nieuws phone preventiefonderhoud recycle reparatie retourneren search storing suitcase