Kontakt

Wie können wir helfen?

Sie erreichen uns wochentags von 8.00 bis 17.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie das Kontaktformular verwenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

AT AT Contact form

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Nachhaltiges Verkleben

Papierklebeband: Vollständig recycelbar

Kartons werden häufig mit PP- oder PVC-Klebeband verschlossen, welches nicht recycelbar ist. Wenn Sie die Kartons nach Gebrauch recyceln möchten, müssen Sie zuerst das Plastikband von dem Karton entfernen. Durch diesen Aufwand werden die gebrauchten Kartons oft nicht komplett recycelt.

Das Verschließen von Kartons mit Papierklebeband bietet die Lösung. Die gebrauchte Box ist nach Gebrauch vollständig recycelbar, das Papierklebeband ist langlebiger und das Klebebandergebnis ist besser. Durch die Verwendung von Papierklebeband wird beim Verkleben weniger Lärm freigesetzt und die Verpackung wird vor Diebstahl geschützt. Darüber hinaus ist Papierklebeband mit unseren Tischabrollern einfach anzubringen. In unserer Präsentation können Sie noch weitere Vorteile des Klebens mit Papierklebeband entdecken.

Weniger Fehlzeiten durch ergonomisches Arbeiten

Kisten von Hand zu kleben, kann zu einer Belastung des Handgelenks führen. Da jedes Mal die gleiche Bewegung ausgeführt wird und Druck auf das Handgelenk entsteht, kann dies Schmerzen verursachen. Außerdem wird beim manuellen Kleben oft mehr Klebeband als nötig verwendet, um sicherzustellen, dass die Verpackung ordnungsgemäß verschlossen bleibt.

Das Verschließen von Schachteln mit einem Maschinen– oder Tischspender beseitigt die oben genannten Nachteile. Ein Tischabroller schneidet das Klebeband auf die richtige Länge, so dass es nur noch an der Schachtel befestigt werden muss. In diesem Video sehen Sie den Unterschied zwischen manuellem Verkleben und Kleben mit einem Tischabroller. Dadurch wird eine Überlastung durch Druck auf das Handgelenk verhindert. Ein Kartonverschließer klebt das Klebeband auf den Karton, sodass noch weniger körperliche Arbeit erforderlich ist. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass das verkleben mit einem Spender oder einer Maschine Zeit spart!

Keine Verschwendung mehr

Das Arbeiten mit einem Kartonverschließer oder Klebebandspender verhindert die Verschwendung von Klebeband. Da das Klebeband genau auf die Größe der Schachtel oder Verpackung zugeschnitten ist, wird nicht mehr Klebeband als nötig verwendet. Bei Tischabrollern sind die unterschiedlichen Klebebandlängen vorprogrammiert und auf Knopfdruck wird die richtige Länge gespendet. Halbautomatische und vollautomatische Kartonverschließer sehen die Größe des Kartons und schneiden so die gewünschte Länge in einem Arbeitsgang richtig zu.

Effizient sein!

Das Verschließen von Kartons mit einem Tischspender ist bereits ein großer Schritt in Richtung Automatisierung. Durch die Investition in eine Klebemaschine holen Sie noch mehr aus Ihrer Investition heraus. Unser CT 103 SD ist der Kartonverschließer der Einstiegsklasse. Wenn Sie in diese Maschine investieren, läuft Ihr Verpackungsprozess schneller und reibungsloser ab. Das Ergebnis wird professioneller und schöner, was von den Kunden oft sehr geschätzt wird.

Wir können Ihnen auch bei Ihren Druckanforderungen behilflich sein, indem wir einen Tintenstrahldrucker an die Maschine anschließen, sodass Sie Barcodes und Informationen direkt auf der Schachtel drucken können.

announcement book calendar chat contact info linkedin mail nieuws phone preventiefonderhoud recycle reparatie retourneren search storing suitcase